Gordon-Fingerspreizzeichen

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Nach Alfred Gordon (1874–1953). amerikanischer Neurologe
Synonyme: Gordon-Fingerzeichen, Gordon-Reflex
Englisch: Gordon's finger phenomenon

Definition

Als Gordon-Fingerspreizzeichen bezeichnet man die durch Druck auf das Os pisiforme unter pathologischen Bedingungen auslösbare Extension und Spreizung der Finger der betroffenen Hand.

Das Gordon-Fingerspreizzeichen gilt als unsicheres Pyramidenbahnzeichen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Gordon-Fingerspreizzeichen&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Gordon-Fingerspreizzeichen

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Dezember 2015 um 08:37 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

30.396 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: