Glanzstreifen

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Discus intercalaris, Discus intercalatus, Plural: Disci intercalares
Englisch: intercalated disc

1 Definition

Die Glanzstreifen sind Zellverbindungen zwischen benachbarten Herzmuskelzellen (Kardiomyozyten) des Myokards.

2 Histologie

Die Glanzstreifen erscheinen lichtmikroskopisch als helle, stark lichtbrechende Querbanden, die sich intensiver anfärben als das Zytoplasma der Kardiomyozyten. Aufgrund von charakteristischen Stufenbildungen lassen sich die Glanzstreifen jeweils in transversale und longitudinale Abschnitte einteilen.

Unter dem Elektronenmikroskop erkennt man drei verschiedene Zellkontakte:

Elektronenmikroskopische Aufnahme eines Herzmuskels. Die Glanzstreifen sind mit schwarzen Pfeilen markiert.[1]

2.1 Fascia adhaerens

Die Fascia adhaerens liegt in transversalen Abschnitten. Die Actinfilamente der Myofibrillen sind hier mit dem Adhäsionsmolekül N-Cadherin der Zellmembran verbunden. Die Fascia adhaerens dient der mechanischen Übertragung der Kontraktionskraft zwischen den Kardiomyozyten.

2.2 Desmosom

Die Desmosomen liegen am Rande oder innerhalb der Fascia adherens. Sie enthalten Cadherine von Desmoglein- und Desmocollin-Typ. Die Desmin-Intermediärfilamente der Kardiomyozyten sind hier befestigt.

2.3 Nexus

Große Nexus befinden sich in den longitudinalen Abschnitten der Glanzstreifen, selten auch in den transversalen Bereichen. Sie besitzen spezifische Connexine (z.B. Connexin 43 im Arbeitsmyokard) und dienen der elektrischen Kopplung zwischen den Herzmuskelzellen.

3 Quellen

  1. Bedeutung von Plakophilin 2 für die Bildung von Zellverbindungen zwischen Herzmuskelzellen und die Morphogenese des Herzens

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Glanzstreifen&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Glanzstreifen

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Mai 2020 um 16:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

53 Wertungen (3.17 ø)

80.750 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: