Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Geburtshilfe: Unterschied zwischen den Versionen

 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Unter '''Geburtshilfe''' versteht man:
+
==Definition==
*einen Teilbereich des medizinischen Fachgebiets [[Gynäkologie]] (Frauenheilkunde und Geburtshilfe)
+
Die '''Geburtshilfe''' ist ein Teilbereich der [[Frauenheilkunde]] (Gynäkologie), der sich mit der Überwachung von [[Schwangerschaft]]en sowie der Vorbereitung, Durchführung und Nachbehandlung normaler und gestörter  [[Geburt]]en, einschließlich der dazu notwendigen operativen Eingriffe befasst.
*Tätigkeit von nichtärztlichen [[Geburtshelfer]]n ([[Hebamme]]n)
+
 
 +
Weitere Teilbereiche der Gynäkologie sind die [[Spezielle Geburtshilfe]] und die [[Perinatalmedizin]].
 +
 
 +
Darüber hinaus wird auch die Tätigkeit von nichtärztlichen [[Geburtshelfer]]n (z.B. [[Hebamme]]n) als Geburtshilfe bezeichnet.
 +
[[Fachgebiet:Gynäkologie]][[Fachgebiet:Geburtshilfe]]

Aktuelle Version vom 22. Januar 2008, 21:31 Uhr

Definition

Die Geburtshilfe ist ein Teilbereich der Frauenheilkunde (Gynäkologie), der sich mit der Überwachung von Schwangerschaften sowie der Vorbereitung, Durchführung und Nachbehandlung normaler und gestörter Geburten, einschließlich der dazu notwendigen operativen Eingriffe befasst.

Weitere Teilbereiche der Gynäkologie sind die Spezielle Geburtshilfe und die Perinatalmedizin.

Darüber hinaus wird auch die Tätigkeit von nichtärztlichen Geburtshelfern (z.B. Hebammen) als Geburtshilfe bezeichnet.

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Januar 2008 um 20:15 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.25 ø)

8.545 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: