Gastroptose

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Magensenkung, Gastrokateixis
Englisch: gastroptosis

Definition

Eine Gastroptose ist ein angeborener oder zum Beispiel durch Abmagerung erworbener Tiefstand des Magens. In extremen Fällen kann der untere Pol des Magens im kleinen Becken liegen. Oft ist die Gastroptose mit einer Enteroptose assoziiert. Man spricht dann von einer Gastroenteroptose.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Gastroptose&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Gastroptose

Fachgebiete: Gastroenterologie

Diese Seite wurde zuletzt am 25. Juni 2018 um 16:04 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

6.135 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: