Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

GK2 - Entzündliche Polyarthropathien

Version vom 25. November 2007, 17:21 Uhr von Emrah Hircin (Diskussion | Beiträge)

1 Einleitung

Die folgende Auflistung enthält die im GK2 des IMPP bzw im ICD-10 aufgeführten Krankheitsbilder der "entzündlichen Polyartropathien".

2 Hinweis

Die ICD-Hauptgruppen des GK2 wurden hier weiter aufgeschlüsselt, um die dahinter stehenden, einzelnen Krankheitsbilder bzw. -bezeichnungen aufzudecken. Es wird keine Aussage darüber getroffen, welche Relevanz ihnen das IMPP jeweils zuweist.

Im Textkasten "Essentielle Lernthemen" werden jedoch häufiger vom IMPP abgefragte Themen zusammengestellt, um den Blick des Lernenden für das Wesentliche zu schärfen.

3 Krankheitsbilder

Der Systematik der ICD-10 folgend, gehen folgende Krankheitsbilder in den Gegenstandskatalog ein. Relevante Artikel aus dem Flexikon sind mit Verweisen versehen.

Die weitere Unterteilung erfolgt der Systematik des ICD-10 folgend in die Untergruppen M05-M14.

3.1 M05 Seropositive chronische Polyarthritis

Die Untergruppe M05 umfasst alle seropositiven Polyarthritiden

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M05.0- Felty-Syndrom
    • Chronische Polyarthritis mit Lymphosplenomegalie und Leukopenie
  • M05.1 - Lungenmanifestation der seropositiven chronischen Polyarthritis
  • M05.2 - Vaskulitis bei seropositiver chronischer Polyarthritis
  • M05.3 - Seropositive chronische Polyarthritis mit Beteiligung sonstiger Organe und Organsysteme
    • Endokarditis bei seropositiver chronischer Polyarthritis
    • Karditis bei seropositiver chronischer Polyarthritis
    • Myokarditis bei seropositiver chronischer Polyarthritis
    • Myopathie bei seropositiver chronischer Polyarthritis
    • Perikarditis bei seropositiver chronischer Polyarthritis
    • Polyneuropathie bei seropositiver chronischer Polyarthritis
  • M05.8 - Sonstige seropositive chronische Polyarthritis
  • M05.9 - Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet

3.2 M06 Sonstige chronische Polyarthritis

Die Untergruppe M06 beinhaltet weitere chronische Polyarthritiden, welche der vorangegangenen Gruppe nicht zugeordnet werden konnte.

  • M06.0 - Seronegative chronische Polyarthritis
  • M06.1 - Adulte Form der Still-Krankheit
  • M06.2 - Bursitis bei chronischer Polyarthritis
  • M06.3 - Rheumaknoten
  • M06.4 - Entzündliche Polyarthropathie
  • M06.8 - Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis
  • M06.9 - Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet

3.3 M07 Arthritis psoriatica und Arthritiden bei gastrointestinalen Grundkrankheiten

Die Untergruppe M07 beinhaltet die Arthritis psoriatica als Form der seronegative Spondylarthritiden.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M07.0 - Distale interphalangeale Arthritis psoriatica
  • M07.1 - Arthritis mutilans
  • M07.2 - Spondylitis psoriatica
  • M07.4 - Arthritis bei Crohn-Krankheit [Enteritis regionalis]
  • M07.5 - Arthritis bei Colitis ulcerosa
  • M07.6 - Sonstige Arthritiden bei gastrointestinalen Grundkrankheiten

3.4 M08 Juvenile Arthritis

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M08.0 - Juvenile chronische Polyarthritis, adulter Typ
    • Juvenile chronische Polyarthritis vom Erwachsenentyp der chronischen Polyarthritis, mit oder ohne Rheumafaktor-Nachweis
  • M08.1 - Juvenile Spondylitis ankylosans
  • M08.2 - Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form
    • Still-Krankheit o.n.A.
  • M08.3 - Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form
  • M08.4 - Juvenile chronische Arthritis, oligoartikuläre Form
  • M08.7- Vaskulitis bei juveniler Arthritis
  • M08.8 - Sonstige juvenile Arthritis
  • M08.9 - Juvenile Arthritis, nicht näher bezeichnet

3.5 M09 Juvenile Arthritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten

  • M09.0 - Juvenile Arthritis bei Psoriasis
  • M09.1 - Juvenile Arthritis bei Crohn-Krankheit (Enteritis regionalis)
  • M09.2 - Juvenile Arthritis bei Colitis ulcerosa
  • M09.8 - Juvenile Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten

3.6 M10 Gicht

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M10.0 - Idiopathische Gicht
    • Gicht-Bursitis
    • Gichttophi des Herzens
    • Primäre Gicht
  • M10.1 - Bleigicht
  • M10.2 - Arzneimittelinduzierte Gicht
  • M10.3 - Gicht durch Nierenfunktionsstörung
  • M10.4 - Sonstige sekundäre Gicht
  • M10.9 - Gicht, nicht näher bezeichnet

3.7 M11 Sonstige Kristall-Arthropathien

Die Untergruppe M11 umfasst sonstige Kristall-Artropathien, welche der Gicht nicht zuzuordnen sind.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M11.0 - Apatitrheumatismus
  • M11.1 - Familiäre Chondrokalzinose
  • M11.2 - Sonstige Chondrokalzinose
    • Chondrokalzinose o.n.A
  • M11.8 - Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien
  • M11.9 - Kristall-Arthropathie, nicht näher bezeichnet


3.8 M12 Sonstige näher bezeichnete Arthropathien

Die Untergruppe M12 beschreibt alle sonstigen Arthtopathien, welche den vorangegangenen Gruppen nicht zuzuordnen waren.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M12.0 - Chronische postrheumatische Arthritis (Jaccoud-Arthritis)
  • M12.1 - Kaschin-Beck-Krankheit
  • M12.2 - Villonoduläre Synovitis (pigmentiert)
  • M12.3 - Palindromer Rheumatismus
  • M12.4 - Hydrops intermittens
  • M12.5 - Traumatische Arthropathie
  • M12.8 - Sonstige näher bezeichnete Arthropathien, anderenorts nicht klassifiziert
    • Transitorische Arthropathie

3.9 M13 Sonstige Arthritis

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M13.0 - Polyarthritis, nicht näher bezeichnet
  • M13.1 - Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert
  • M13.8 - Sonstige näher bezeichnete Arthritis
    • Allergische Arthritis
  • M13.9 - Arthritis, nicht näher bezeichnet
    • Entzündliche Arthropathie o.n.A.

3.10 M14 Arthropathien bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten

Die Untergruppe M14 umschreibt alle Arthropathien, die auf dem Boden einer anderen Grunderkrankung enstehen.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • M14.0 - Gicht-Arthropathie durch Enzymdefekte und sonstige angeborene Krankheiten
    • Gicht-Arthropathie bei Lesch-Nyhan-Syndrom
    • Gicht-Arthropathie bei Sichelzellenkrankheiten
  • M14.1 - Kristall-Arthropathie bei sonstigen Stoffwechselstörungen
    • Kristall-Arthropathie bei Hyperparathyreoidismus
  • M14.2 - Diabetische Arthropathie
  • M14.3 - Multizentrische Retikulohistiozytose
    • Lipoid-Dermatoarthritis
  • M14.4 - Arthropathie bei Amyloidose
  • M14.5 - Arthropathien bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
    • Arthropathie bei Akromegalie und hypophysärem Hochwuchs
    • Arthropathie bei Hämochromatose
    • Arthropathie bei Hyperthyreose (Thyreotoxikose)
    • Arthropathie bei Hypothyreose
  • M14.6 - Neuropathische Arthropathie
    • Charcot-Arthropathie oder tabische Arthropathie
    • Neuropathische Arthropathie bei Diabetes mellitus
  • M14.8 - Arthropathien bei sonstigen näher bezeichneten, anderenorts klassifizierten Krankheiten
    • Arthritis bei Erythema:
    • Arthritis bei exsudativum multiforme
    • Arthritis bei nodosum
    • Arthritis bei Sarkoidose
    • Arthritis bei Whipple-Krankheit

Siehe auch: FlexiReader: GK2 - Das Hammerexamen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

16.352 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: