Fossa iliopectinea

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: iliopectineal fossa

1 Definition

Als Fossa iliopectinea bezeichnet man eine Rinne in der Regio femoris anterior, die eine Art Faszienloge darstellt. Sie befindet sich am Boden des Trigonum femorale (Scarpa-Dreieck).

2 Anatomie

2.1 Begrenzungen

Die Fossa iliopectinea wird von folgenden Strukturen begrenzt:

2.2 Inhalte

In der Fossa iliopectinea befinden sich:

3 Quellen

  • Bommas-Ebert U, Teubner P, Voß R: Kurzlehrbuch Anatomie und Embryologie. 3. Auflage, 2011. Thieme

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Fossa_iliopectinea&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Fossa_iliopectinea

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

2.646 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: