Fossa hypophysialis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Definition

Die Fossa hypophysialis ist eine Knochengrube des Keilbeins (Os sphenoidale). Sie markiert die tiefe Einbuchtung der Sella turcica zwischen dem Tuberculum sellae und dem Dorsum sellae und nimmt die Hypophyse auf.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Fossa_hypophysialis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Fossa_hypophysialis

Diese Seite wurde zuletzt am 17. März 2013 um 11:46 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (2 ø)

7.346 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: