FlexiQuiz: Stoffwechselerkrankungen (25)

Version vom 24. Oktober 2012, 12:02 Uhr von Nicht mehr aktiv :-( (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

1. Die Glucosetransporter in der Plasmamembran der Hepatozyten sind Insulin-unabhängig. Dennoch ist die Glucoseaufnahme der Leber durch Insulin steigerbar.

Hierzu trägt wesentlich bei, dass Insulin die
Blutglucosekonzentration steigert
Glucose-6-Phosphatase hemmt
hepatische Hexokinase (Glucokinase) induziert
Phosphoenolpyruvat-Carboxykinase aktiviert
Pyruvat-Carboxylase aktiviert
2. Nach einer fett- und kohlenhydratreichen Mahlzeit wird unter Insulineinfluss die Glucoseaufnahme in die Fettzellen stimuliert.

In dieser Situation benötigt der Adipozyt die aufgenommene Glucose hauptsächlich für
den Chylomikronen-Abbau
die cAMP-Synthese
die Glykogen-Synthese
die β-Oxidation
die Triglycerid-Synthese
3. Bei einem Patienten manifestiert sich akut ein Diabetes mellitus Typ 1. Zur Behebung des akuten absoluten Insulin-Mangels soll er intravenös Insulin erhalten.

Welche der Veränderungen wird bei diesem Patienten durch eine intravenöse Gabe von Insulin am wahrscheinlichsten bewirkt?
Abnahme der Bicarbonat-Konzentration im Blutplasma
Abnahme der K+-Konzentration im Blutplasma
Abnahme des arteriellen pH-Wertes
Zunahme der Glucose-Konzentration im Urin
Zunahme der Konzentration freier Fettsäuren im Blutplasma
4. Welches Hormon verschiebt über eine Steigerung der cAMP-Bildung sehr stark die hepatische Aktivität des bifunktionellen Enzyms 6-Phosphofructo-2-Kinase⁄Fructose-2,6-bisphosphatase (PFKFBP) in Richtung Fructose-2,6-bisphosphatase?
Cortisol
Estradiol
Glucagon
Insulin
Thyroxin
5. Wenn in B-Zellen der Pankreas Glucose aufgenommen und verstoffwechselt wird, steigt die intrazelluläre ATP-Konzentration. Dies führt zur Hemmung eines ATP-gesteuerten Ionenkanals.

Durch den verminderten Ausstrom des Ions X kommt es zur Depolarisation der Zellmembran. Daraufhin öffnet ein spannungssensitiver Ionenkanal. Ion Y strömt in die Zelle, was zur Exocytose von Insulin führt.



Um welches Ion handelt es sich bei Y am ehesten?
Na+
K+
Ca2+
H+
Cl-

Punkte: 0 / 0

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

621 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: