FlexiQuiz: Rheumatologie (14)

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

FlexiQuizzes: Rheumatologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36
1. Zur Beurteilung von Verletzungen im Ellenbogen-Bereich ist die Kenntnis der zu tastenden anatomischen Strukturen wichtig.

Auf der Dorsolateralseite des Ellenbogengelenks ist unmittelbar distal des Epicondylus lateralis folgende Struktur am besten zu tasten
Radiuskopf
Processus coronoideus ulnae
Trochlea humeri
Pulsation der A. radialis
Tuberositas radii
2. Schwäche oder Ausfall des Zehenstandes auf einem Bein ist in erster Linie charakteristisch für folgende Nervenschädigung:
Schädigung des N. suralis
Nervenwurzelkompression S3
Nervenwurzelkompression L4
Schädigung des N. fibularis profundus
Nervenwurzelkompression S1
3. Welche Aussage über den N. ischiadicus trifft zu?
Er verläuft oberhalb des M. piriformis.
Er verläuft unterhalb des M. piriformis.
Er verläuft durch das For. ischiadicum minus.
Er innerviert u.a. den M. iliopsoas.
Er innerviert u.a. die Mm. adductores longus und brevis.

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Rheumatologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=FlexiQuiz:Rheumatologie_(14)&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/FlexiQuiz:Rheumatologie_(14)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.206 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: