Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Anatomie (147)

(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Quiz_Anatomie}} <quiz display=simple> {Welche Aussage zu den Fasern der Pyramidenbahn ist <strong><u>falsch</u></strong>? |type="()"} -Sie verlaufen somat…“)
 
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
 
{Welche Aussage zu den Fasern der Pyramidenbahn ist <strong><u>falsch</u></strong>?  
 
{Welche Aussage zu den Fasern der Pyramidenbahn ist <strong><u>falsch</u></strong>?  
 
|type="()"}
 
|type="()"}
 +
 
-Sie verlaufen somatotop gegliedert durch die Capsula interna
 
-Sie verlaufen somatotop gegliedert durch die Capsula interna
 
-Fasern, die im lumbosacralen Teil des Rückenmarks enden, liegen im kaudalen Teil der Capsula interna
 
-Fasern, die im lumbosacralen Teil des Rückenmarks enden, liegen im kaudalen Teil der Capsula interna
Zeile 10: Zeile 11:
 
-Sie verlaufen kaudal der Capsula interna im Crus cerebri
 
-Sie verlaufen kaudal der Capsula interna im Crus cerebri
 
+Sie sammeln sich kranial des Pons zu einem Strang, der sogenannten Pyramis
 
+Sie sammeln sich kranial des Pons zu einem Strang, der sogenannten Pyramis
 +
||Als '''[[Pyramis]]''' (Plural: Pyramides) bezeichnet man in der [[Anatomie]] ein pyramidenähnliches Gebilde eines [[Organ]]s bzw. einer [[anatomisch]]en Struktur.
 +
||Es werden folgende Strukturen als Pyramis bezeichnet:
 +
||* [[Pyramis medullae oblongatae]] &mdash; ein im [[ventral]]en [[Medulla oblongata|Myelencephalon]] sichtbarer Längswulst.
 +
||* [[Vermis cerebelli|Pyramis vermis]] &mdash; ein im [[Kleinhirn]] befindlicher Teil des [[Vermis cerebelli]].
 +
||* [[Pyramis bulbi]]
 +
||* [[Pars petrosa ossis temporalis|Pyramis ossis temporalis]] ([[Pars petrosa ossis temporalis]])
 +
||* [[Nierenpyramide|Pyramides renales]]; [[Nierenpyramide]]n im Nierenmark.
 +
||* [[Pyramis vestibuli]]; oberer dreieckiger Anteil der [[Crista vestibuli]].
 +
||In älteren Anatomiebüchern wird "Pyramis" auch zur Bezeichnung der [[Felsenbeinpyramide]] verwendet.
 +
 +
  
 
{Welche Aussage ist <strong><u>falsch</u></strong>?  
 
{Welche Aussage ist <strong><u>falsch</u></strong>?  
Zeile 16: Zeile 28:
 
-Die Stria terminalis verbindet die Amygdala mit Kernen des basalen Vorderhirns
 
-Die Stria terminalis verbindet die Amygdala mit Kernen des basalen Vorderhirns
 
-Die Stria diagonalis setzt unter anderem den Ncl. striae diagonalis mit der Amygdala in Beziehung (Bandeletta diagonalis)
 
-Die Stria diagonalis setzt unter anderem den Ncl. striae diagonalis mit der Amygdala in Beziehung (Bandeletta diagonalis)
+Das Vicq-D'Azyr-Bündel verbindet das Corpus mammillare mit dem Hippocampus
+
+Das Vicq-D'Azur-Bündel verbindet das Corpus mammillare mit dem Hippocampus
 +
||Das '''[[Vicq d'Azur-Bündel]]''' bzw. der '''Fasciculus mamillothalamicus''' ist ein Faserbündel der [[weiße Substanz|weißen Substanz]], das die '''[[Corpora mamillaria]] des [[Hypothalamus]] mit der Mittelhirnhaube ([[Tegmentum mesencephali]]) und der [[Formatio reticularis]] des [[Hirnstamm]]es verbindet.'''
 +
||Faserverbindungen zwischen den Corpora mamillaria und den [[Nuclei anteriores thalami]] des [[Thalamus]] sind im [[Papez-Neuronenkreis]]es ([[Limbisches System]]) beschrieben.
 
-Der Tractus perforans verbindet die Area entorhinalis mit dem Hippocampus
 
-Der Tractus perforans verbindet die Area entorhinalis mit dem Hippocampus
 
-In den Striae longitudinalis verlaufen Fasern des Indusium griseum
 
-In den Striae longitudinalis verlaufen Fasern des Indusium griseum
 +
 +
  
 
{Welche Aussage zum Nucleus basalis (Meynert)  ist <strong><u>richtig</u></strong>?  
 
{Welche Aussage zum Nucleus basalis (Meynert)  ist <strong><u>richtig</u></strong>?  
 
|type="()"}
 
|type="()"}
 +
 
-Er ist ein rein adrenerger Kern
 
-Er ist ein rein adrenerger Kern
 
+Er ist Bestandteil des limbischen Systems
 
+Er ist Bestandteil des limbischen Systems
 +
||Der '''[[Nucleus basalis]]''' ist eine Gruppe [[cholinerg]]er [[Nervenzelle]]n in der [[Substantia innominata]] der basalen Abschnitte des [[Frontalhirn]]s, die in den [[Neocortex]] projiziert.
 +
||Seine [[Efferenz]]en strahlen in die gesamte [[Großhirnrinde]] und das [[Limbisches System|limbische System]] zu dem er auch gerechnet wird.
 
-Er ist ein Kerngebiet des Mesencephalon
 
-Er ist ein Kerngebiet des Mesencephalon
 
-Er gehört zum Septum pellucidum
 
-Er gehört zum Septum pellucidum
 
-Er ist ein Kerngebiet des Hippothalamus
 
-Er ist ein Kerngebiet des Hippothalamus
 +
 +
  
 
{Welche Aussage ist <strong><u>falsch</u></strong>?  
 
{Welche Aussage ist <strong><u>falsch</u></strong>?  
 
|type="()"}
 
|type="()"}
 +
 
-Der Ncl. mammillaris medialis ruft die Vorwölbung der Corpora mammillaria hervor
 
-Der Ncl. mammillaris medialis ruft die Vorwölbung der Corpora mammillaria hervor
 
-Die sogenannte Wernicke-Enzephalopathie geht mit einer starken Degeneration der Ncll. mammillares einher
 
-Die sogenannte Wernicke-Enzephalopathie geht mit einer starken Degeneration der Ncll. mammillares einher
Zeile 35: Zeile 57:
 
-Die Verbindung der Nuclei mammillares verlaufen auch durch den lateralen Hypothalamus
 
-Die Verbindung der Nuclei mammillares verlaufen auch durch den lateralen Hypothalamus
 
+Die Corpora mammillaria produzieren unter anderem den Neurotransmitter Glycin
 
+Die Corpora mammillaria produzieren unter anderem den Neurotransmitter Glycin
 +
||Über seine Verbindungen zum [[Fornix]] und zum [[Tractus mamillothalamicus]] ist das [[Corpus mamillare]] in den [[Papez-Kreis]] eingeschaltet. '''Der [[Neurotransmitter]] ist [[Dopamin]].'''
  
{Welche Aussage ist <strong><u>falsch</u></strong>? An dem III. Hirnventrikel grenzt
+
 
 +
 
 +
{Welche Aussage ist <strong><u>falsch</u></strong>? An den III. Hirnventrikel grenzt
 
|type="()"}
 
|type="()"}
 +
 
-der Thalamus
 
-der Thalamus
 
-der Hypothalamus
 
-der Hypothalamus
 
+der Ncl caudatus
 
+der Ncl caudatus
 +
||Der kolbenförmige Kopf ([[Caput]]) des '''[[Nucleus caudatus]]''' bildet die Wand des [[Vorderhorn]]s des [[Seitenventrikel]]s, der Körper (Corpus) den Boden des Seitenventrikels und der Schwanz (Cauda)  verläuft in der [[dorsolateral]]en Wand des Seitenventrikels.
 
-das Tuber cinereum
 
-das Tuber cinereum
 
-die Lamina terminalis
 
-die Lamina terminalis

Aktuelle Version vom 16. Mai 2014, 14:02 Uhr

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
1. Welche Aussage zu den Fasern der Pyramidenbahn ist falsch?
Sie verlaufen somatotop gegliedert durch die Capsula interna
Fasern, die im lumbosacralen Teil des Rückenmarks enden, liegen im kaudalen Teil der Capsula interna
Fasern, die in Thorakal- und Halssegmenten terminieren, liegen auch im Genu capsulae internae
Sie verlaufen kaudal der Capsula interna im Crus cerebri
Sie sammeln sich kranial des Pons zu einem Strang, der sogenannten Pyramis
2. Welche Aussage ist falsch?
Die Stria terminalis verbindet die Amygdala mit Kernen des basalen Vorderhirns
Die Stria diagonalis setzt unter anderem den Ncl. striae diagonalis mit der Amygdala in Beziehung (Bandeletta diagonalis)
Das Vicq-D'Azur-Bündel verbindet das Corpus mammillare mit dem Hippocampus
Der Tractus perforans verbindet die Area entorhinalis mit dem Hippocampus
In den Striae longitudinalis verlaufen Fasern des Indusium griseum
3. Welche Aussage zum Nucleus basalis (Meynert) ist richtig?
Er ist ein rein adrenerger Kern
Er ist Bestandteil des limbischen Systems
Er ist ein Kerngebiet des Mesencephalon
Er gehört zum Septum pellucidum
Er ist ein Kerngebiet des Hippothalamus
4. Welche Aussage ist falsch?
Der Ncl. mammillaris medialis ruft die Vorwölbung der Corpora mammillaria hervor
Die sogenannte Wernicke-Enzephalopathie geht mit einer starken Degeneration der Ncll. mammillares einher
Verbindungen der Ncll. mammillares sind teil des Papez-Neuronenkreises
Die Verbindung der Nuclei mammillares verlaufen auch durch den lateralen Hypothalamus
Die Corpora mammillaria produzieren unter anderem den Neurotransmitter Glycin
5. Welche Aussage ist falsch? An den III. Hirnventrikel grenzt
der Thalamus
der Hypothalamus
der Ncl caudatus
das Tuber cinereum
die Lamina terminalis

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.75 ø)

2.119 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: