Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fingerhut: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 5: Zeile 5:
  
 
[[Pharmakologisch]] aktive Inhaltsstoffe, die aus Fingerhut gewonnen werden, sind herzwirksame [[Glykosid]]e und [[Saponin]]e.
 
[[Pharmakologisch]] aktive Inhaltsstoffe, die aus Fingerhut gewonnen werden, sind herzwirksame [[Glykosid]]e und [[Saponin]]e.
 +
[[Fachgebiet:Pharmakologie]][[Fachgebiet:Biologie]]

Version vom 16. Januar 2012, 14:55 Uhr

Lateinisch: Digitalis purpurea
Englisch: foxglove, digitalis

Der Fingerhut gehört zur Familie der Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae), die durchweg durch eine hohe Toxizität gekennzeichnet sind.

Pharmakologisch aktive Inhaltsstoffe, die aus Fingerhut gewonnen werden, sind herzwirksame Glykoside und Saponine.

Fachgebiete: Biologie, Pharmakologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.2 ø)

20.208 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: