Fäulnis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: decay

Definition

Fäulnis ist die vorwiegend durch Fäulnisbakterien oder Pilze verursachte Zersetzung (anoxidative Spaltung) von organischen Substanzen. Die Fäulnis betrifft in erster Linie Proteine und tritt unter Bildung von zum Teil übelriechenden Substanzen (z.B. Cadaverin, Neurin) und Gasen (z.B. Methan) auf.

Physiologisch kommt Fäulnis im Darm vor und trägt zur Bildung der Fäzes bei. Sie tritt vermehrt bei Fäulnisdyspepsie auf.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=F%C3%A4ulnis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/F%C3%A4ulnis

Fachgebiete: Biochemie, Biologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

11.723 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: