Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Extraperitonealraum: Unterschied zwischen den Versionen

(Anatomie)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Der '''Extraperitonealraum''' ist der anatomische Raum, der - von der [[Peritonealhöhle]] aus gesehen - jenseits des parietalen [[Bauchfell]]blatts liegt. Er bildet damit den Gegenpart zum [[Intraperitonealraum]].
+
Der '''Extraperitonealraum''' ist der anatomische Raum, der - von der [[Peritonealhöhle]] aus gesehen - jenseits des parietalen [[Bauchfell]]blatts liegt. Er bildet damit den Gegenpart zum [[Intraperitonealraum]]. Die enstprechende Lagebezeichnung ist [[extraperitoneal]].
  
 
==Anatomie==
 
==Anatomie==

Version vom 9. Juni 2019, 10:23 Uhr

Synonym: Spatium extraperitoneale

1 Definition

Der Extraperitonealraum ist der anatomische Raum, der - von der Peritonealhöhle aus gesehen - jenseits des parietalen Bauchfellblatts liegt. Er bildet damit den Gegenpart zum Intraperitonealraum. Die enstprechende Lagebezeichnung ist extraperitoneal.

2 Anatomie

Der Extraperitonealraum lässt sich in drei Kompartimente untergliedern:

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juni 2019 um 10:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

2.214 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: