Erection Hardness Score

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Der Erection Hardness Score, kurz EHS, ist ein Bewertungsschema für die Intensität einer Erektion, das bei erektiler Dysfunktion (ED) zum Einsatz kommt.

2 Schema

Mit dem EHS kann ein Patient die Härte seiner Erektion einem von 5 Scorewerten zuordnen:

Scorewert Symptombild
0 Der Penis vergrößert sich nicht.
1 Penis ist größer, aber nicht hart
2 Penis ist hart, aber nicht hart genug für die Penetration
3 Penis ist hart genug für die Penetration, aber nicht komplett steif
4 Penis ist vollständig hart und steif

3 Bewertung

Wenn das Glied noch eingeführt werden kann, aber keine vollständig harte Erektion erreicht wird (Grad-3-Erektion), liegt bereits eine moderate Potenzschwäche vor. Ist der Penis nicht mehr hart genug für einen Koitus (Grad-2-Erektion), besteht bereits eine relevante erektile Dysfunktion.

4 Quellen

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Erection_Hardness_Score&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Erection_Hardness_Score

Tags: ,

Fachgebiete: Urologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

744 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: