Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

ETS-Transkriptionsfaktor

Version vom 9. August 2017, 18:52 Uhr von Johannes Will (Diskussion | Beiträge)

ETS Transkriptionsfaktor (benannt nach dem Avian Erythoblastosis Virus, bzw. dessen "E.twenty-six" Onkogen)

ETS Transkirptionsfaktoren können von ERK phosphoryliert werden und sind Teil des MAPK. Sie sind assoziiert mit Zell-Wachstum, Apoptose, Zell-Differenzierung. ETS Transkriptionfaktoren können sowohl repressiv, als auch aktivierend wirken.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

577 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: