Dosis fatalis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

von lateinisch: fatalis - schicksalhaft
Abkürzungen: LD75, FD
Englisch: fatal dose

Definition

Die Dosis fatalis ist diejenige Menge einer Substanz, die zum Tode von 75 % der Individuen einer Population führt (LD75).

In der Radiologie kann ihr als Index noch die Dauer des Wirkungseintritts beigefügt werden (beispielsweise als LD75, 30d mit Eintritt des Effekts innerhalb von 30 Tagen).

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Dosis_fatalis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Dosis_fatalis

Tags: ,

Fachgebiete: Pharmakologie, Toxikologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

4.449 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: