Dosierung

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: dosing

1 Definition

Als Dosierung bezeichnet man in der Medizin die Festlegung der Wirkmenge (Dosis) einer Substanz - insbesondere eines Medikaments - oder einer energiereichen Strahlung.

2 Hintergrund

Die richtige Dosierung ist eine wichtige Grundlage der Arzneitherapie. Sie ist unter anderem von folgenden Faktoren abhängig:

Bei Fertigarzneimitteln wird in der Regel eine Standarddosis empfohlen, die an einem Durchschnittspatienten orientiert ist. Weichen einer oder mehrere der o.a. Faktoren von diesem idealisierten Patienten ab, ist in der Regel eine Dosisanpassung erforderlich - andernfalls ist eine Unter- oder Überdosierung die Folge.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Dosierung&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Dosierung

Tags:

Fachgebiete: Pharmakologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

12.121 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: