Dislokation

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: dislocation

1 Definition

Als Dislokation bezeichnet man die Lageänderung bzw. Verschiebung oder Verdrehung einer Körperstruktur, z.B. eines Organs oder eines Implantats.

Die Korrektur einer Dislokation nennt man Reposition.

2 Beispiel

Nach einer Fraktur kann es zu einer Dislokation von Knochenfragmenten kommen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Dislokation&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Dislokation

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
11 Wertungen (3.36 ø)

41.324 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: