Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dihydrogenphosphat: Unterschied zwischen den Versionen

 
(Eine dazwischenliegende Version des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{stubs}}
 +
 +
==Definition==
 
Als '''Dihydrogenphosphat''' bezeichnet man das einfach deprotonierte Salz der [[Phosphorsäure]] mit der Summenformel H<sub>2</sub>PO<sub>4</sub><sup>-</sup>.
 
Als '''Dihydrogenphosphat''' bezeichnet man das einfach deprotonierte Salz der [[Phosphorsäure]] mit der Summenformel H<sub>2</sub>PO<sub>4</sub><sup>-</sup>.
  
Es kommt in Kombination mit [[Hydrogenphosphat]] als Bestandteil physiologischer Puffer zum Einsatz, beispielsweise in [[PBS]].
+
Es kommt in Kombination mit [[Hydrogenphosphat]] als Bestandteil physiologischer Puffer zum Einsatz, beispielsweise im [[PBS-Puffer]].
[[Fachgebiet:Labormedizin]][[Fachgebiet:Biochemie]]
+
[[Fachgebiet:Biochemie]]
 +
[[Fachgebiet:Labormedizin]]
 +
[[Tag:Salz]]

Aktuelle Version vom 2. Juni 2019, 22:05 Uhr

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Definition

Als Dihydrogenphosphat bezeichnet man das einfach deprotonierte Salz der Phosphorsäure mit der Summenformel H2PO4-.

Es kommt in Kombination mit Hydrogenphosphat als Bestandteil physiologischer Puffer zum Einsatz, beispielsweise im PBS-Puffer.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie, Labormedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Januar 2004 um 22:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (2.8 ø)

26.706 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: