Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dezibel: Unterschied zwischen den Versionen

 
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
''Nach Alexander Graham Bell (1847 bis 1922), amerikanischer Erfinder <br>
+
''nach Alexander Graham Bell (1847 bis 1922), amerikanischer Erfinder <br>
 
''Abkürzung: dB (dezi-Bel)<br>
 
''Abkürzung: dB (dezi-Bel)<br>
 
'''''Englisch''': decibel
 
'''''Englisch''': decibel
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Die Einheit '''Dezibel''' (0,1 ''Bel'') ist die [[dimensionslos]]e Größe des [[Schalldruckpegel]]s; mit ihr kann die Verstärkung eines Signals im Vergleich zu einem Ausgangssignal angegeben werden.  
+
Die Einheit '''Dezibel''' (0,1 ''Bel'') ist die [[dimensionslos]]e Größe des [[Schalldruckpegel]]s; mit ihr kann die [[Signalverstärkung|Verstärkung]] eines [[Signal]]s im Vergleich zu einem Ausgangssignal angegeben werden.  
 +
 
 +
==Hintergrund==
 
Ein Dezibel ist definiert als der zehnfache Zehnerlogarithmus des Verhältnisses von Messwert zu Bezugswert:
 
Ein Dezibel ist definiert als der zehnfache Zehnerlogarithmus des Verhältnisses von Messwert zu Bezugswert:
 
* 1dB = 10 x lg (I<sub>1</sub>/I<sub>0</sub>) = 20 x lg (P<sub>1</sub>/P<sub>0</sub>)  
 
* 1dB = 10 x lg (I<sub>1</sub>/I<sub>0</sub>) = 20 x lg (P<sub>1</sub>/P<sub>0</sub>)  
Wenn für I<sub>0</sub> oder P<sub>0</sub> die bei 1000 [[Hertz]] gerade noch vom menschlichen Ohr wahrnehmbaren Werte eingesetzt werden, kann das Dezibel in die Einheit [[Phon]] umgerechnet werden.
+
Wenn für I<sub>0</sub> oder P<sub>0</sub> die bei 1.000 [[Hertz]] gerade noch vom menschlichen Ohr wahrnehmbaren Werte eingesetzt werden, kann das Dezibel in die Einheit [[Phon]] umgerechnet werden.
 +
 
 +
==Klinik==
 +
Bei der [[Audiometrie]] werden verschiedene Dezibel-Angaben unterschieden:
 +
* [[dB SPL]] (SPL für "sound pressure level)": Bezug auf [[Schalldruck]] 20 [[Pascal|μPa]]
 +
* [[dB RETSPL]] (RETSPL für "reference equivalent sound pressure level"): Bezug auf [[Schalldruck]] (s.a. [[Hörschwelle]])
 +
* [[dB HL]] (HL für "hearing level"): Bezug auf [[frequenz]]abhängige [[Normalhörschwelle]]
 +
* [[dB SL]] (SL für "sensation level"): Bezug auf frequenzabhängige Hörschwelle
 +
* [[dB eHL]] (eHL für "estimated hearing level"): Von der [[Reizantwortschwelle]] ([[Reaktionsschwelle]]) abgeleitete [[Hörschwelle]].
 +
* [[dB nHL]] (nHL für "normal hearing level"): Bezug auf frequenzabhängige Normalhörschwelle mit Pegeln kurzer Reize. Für elektrophysiologische Messungen, zum Beispiel [[ABR]] (auditory brainstem response), [[ERA]] (elektric response audiometry).
 +
[[Fachgebiet:Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde]]
 
[[Fachgebiet:Physik]]
 
[[Fachgebiet:Physik]]
 +
[[Tag:Audiologie]]

Aktuelle Version vom 25. Mai 2015, 16:52 Uhr

nach Alexander Graham Bell (1847 bis 1922), amerikanischer Erfinder
Abkürzung: dB (dezi-Bel)
Englisch: decibel

1 Definition

Die Einheit Dezibel (0,1 Bel) ist die dimensionslose Größe des Schalldruckpegels; mit ihr kann die Verstärkung eines Signals im Vergleich zu einem Ausgangssignal angegeben werden.

2 Hintergrund

Ein Dezibel ist definiert als der zehnfache Zehnerlogarithmus des Verhältnisses von Messwert zu Bezugswert:

  • 1dB = 10 x lg (I1/I0) = 20 x lg (P1/P0)

Wenn für I0 oder P0 die bei 1.000 Hertz gerade noch vom menschlichen Ohr wahrnehmbaren Werte eingesetzt werden, kann das Dezibel in die Einheit Phon umgerechnet werden.

3 Klinik

Bei der Audiometrie werden verschiedene Dezibel-Angaben unterschieden:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

16.490 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: