Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dens natalis: Unterschied zwischen den Versionen

(Quatsch)
Zeile 5: Zeile 5:
 
==Definition==
 
==Definition==
 
Der '''Dens natalis''' ist ein einzelner [[Zahn]], der bereits bei [[Geburt]] durchgebrochen ist oder durch eine fehlgebildete Zahnentwicklung existiert. Er ist der erste Zahn des [[Milchgebiss]]es.
 
Der '''Dens natalis''' ist ein einzelner [[Zahn]], der bereits bei [[Geburt]] durchgebrochen ist oder durch eine fehlgebildete Zahnentwicklung existiert. Er ist der erste Zahn des [[Milchgebiss]]es.
 
==Klinik==
 
Es ist zu beobachten, dass der Hexenzahn vielfach an der Stelle vorkommt, an welcher zu späterem Zeitpunkt die mittleren unteren Schneidezähne entstehen. Die Zähne haben ihren Ursprung aus einer versprengten Zahnleiste.
 
 
[[Fachgebiet:Zahnmedizin]]
 
[[Fachgebiet:Zahnmedizin]]
 
[[Tag:Milchzahn]]
 
[[Tag:Milchzahn]]
 
[[Tag:Zahn]]
 
[[Tag:Zahn]]

Version vom 25. Januar 2021, 14:33 Uhr

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonyme: "Hexenzahn", prälaktaler Zahn, Dens connatus

Definition

Der Dens natalis ist ein einzelner Zahn, der bereits bei Geburt durchgebrochen ist oder durch eine fehlgebildete Zahnentwicklung existiert. Er ist der erste Zahn des Milchgebisses.

Tags: ,

Fachgebiete: Zahnmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 25. Januar 2021 um 13:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

222 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: