De-Grouchy-Syndrom

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Grouchy-Syndrom, Deletions-Syndrome des Chromosoms 18

1 Definition

Unter dem Begriff De-Grouchy-Syndrom werden seltene, genetisch bedingte Erkrankungen zusammen gefasst, die auf Deletionen innerhalb des Chromosoms 18 beruhen.

2 Einteilung

Nach aktuellem Stand werden folgende Formen des De-Grouchy-Syndroms unterschieden:

Zum Teil erfolgt eine weitere Unterteilung in proximale (nahe des Centromers) und distale (nahe der Enden) Deletionen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=De-Grouchy-Syndrom&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/De-Grouchy-Syndrom

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (3.5 ø)

704 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: