Darwinismus

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Definition

Der Darwinismus ist eine Theorie der biologischen Evolution von Charles Darwin. Sie basiert auf der Vererbung, der Veränderung (Mutation) und der natürlichen Auslese (Selektion) und besagt, dass Lebewesen, welche in körperlichen und geistigen Fähigkeiten der Umwelt besser angepasst sind als andere, diesen gegenüber einen Vorteil haben und eher überleben und sich fortentwickeln.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Darwinismus&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Darwinismus

Tags: ,

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

1.953 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: