Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Cromoglicinsäure

Version vom 25. Februar 2004, 00:58 Uhr von Janina Barth (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Cromoglycinsäure ist ein Medikament zur Prophylaxe allergischer Erkrankungen. Seine Applikation erfolgt inhalativ, da es enteral kaum resorbiert wird, und muß mindestens 4 mal täglich (kurze Halbwertzeit!) über mehrere Wochen erfolgen, um den gewünschten Effekt zu erreichen.

1 Wirkung

Es erfolgt eine Mastzellstabilisierung und die Freisetzung von Entzündungsmediatoren wird gehemmt.

2 Nebenwirkungen

sind lokale Reizerscheinungen wie Husten, Heiserkeit bis hin zum Bronchospasmus.

3 CAVE

Cromoglycinsäure eignet sich lediglich zur Prophylaxe und ist bei akuten Beschwerden wirkungslos!

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Juli 2018 um 15:35 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

35 Wertungen (3.66 ø)

50.450 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: