Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Crista interossea ulnae

Version vom 24. Januar 2010, 00:09 Uhr von 80.135.69.49 (Diskussion)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Synonym: Margo interosseus ulnae
Englisch: interosseous crest of ulna

1 Definition

Die Crista interossea ulnae ist eine der drei Knochenkanten der Elle (Ulna).

2 Anatomie

Die Crista interossea ulnae beginnt an der Verbindungsstelle zweier Linien, die von den Rändern der Incisura radialis nach distal ziehen. Sie schließen ein dreieckiges Knochenareal ein, die Crista musculi supinatoris, die einen Teil des Ursprungs des Musculus supinator markiert. Die Crista interossea endet distal am Caput ulnae. Sie ist im oberen Anteil scharfrandig, im unteren Abschnitt glatt und abgerundet. An der Crista interossea ist die Membrana interossea antebrachii befestigt. Sie trennt die Facies dorsalis der Ulna von der Facies volaris.

Fachgebiete: Obere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (4 ø)

3.164 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: