Crista capitis costae

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Definition

Die Crista capitis costae ist ein Knochenkamm auf dem Rippenkopf der 2. bis 10. Rippe. Er trennt den inferioren und superioren Teil der hier gelegenen Gelenkfläche (Facies articularis capitis costae), da die 2. bis 10. Rippe jeweils mit zwei Brustwirbeln artikulieren. An der Crista capitis costae inseriert das Ligamentum capitis costae intraarticulare.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Crista_capitis_costae&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Crista_capitis_costae

Diese Seite wurde zuletzt am 2. Januar 2018 um 17:42 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

1.170 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: