Crista aortae ascendentis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

nach dem deutschen Pathologen Georg Eduard von Rindfleisch (1836-1908)
Synonyme: Plicae transversae aortae, Rindfleisch Falte
Englisch: ascending aortic fold, Rindfleisch's fold

1 Definition

Als Crista aortae ascendentis bezeichnet man die halbmondförmige Umschlagsfalte des Perikards auf der Vorderseite der Aorta, kurz oberhalb ihres Ursprunges. Sie ist mit Fettgewebe ausgefüllt.

2 Anatomie

Die Falte verläuft zumeist schräg über die Aorta; auch andere Verläufe sind möglich. Sie weist eine Länge von ca. 1-3 cm, sowie eine Breite von 2-5 mm auf. Da die Struktur bei präparierten Leichen und verschiedenen Erkrankungen der Aorta nicht darstellbar ist, findet sie in gängigen Anatomielehrbüchern keine Erwähnung. Die genaue Funktion der Falte ist derzeit nicht bekannt (Stand 2018).

3 Klinik

Es handelt sich dennoch um eine wichtige Landmarke bei herzchirurgischen Eingriffen. An dieser Stelle kann zum Beispiel die Herz-Lungen-Maschine angeschlossen werden.

4 Quellen

  • Unger, Felix. Reply to Crista aortae ascendentis, Ascending Aortic Fold or Rindfleisch's Fold-An Enigma. Wiley-Liss, Inc., 2005.
  • Lindsay, John. Crista aortae ascendentis, Ascending Aortic Fold or Rindfleisch`s Fold-An Enigma. Wiley-Liss, Inc., 2004.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Crista_aortae_ascendentis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Crista_aortae_ascendentis

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

144 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: