Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Coxib

Version vom 12. Juli 2012, 22:49 Uhr von 78.34.189.221 (Diskussion)

Synonym: (selektiver) COX-2-Hemmer

1 Definiton

Coxibe sind entzündungshemmende Medikamente aus der Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR).

2 Wirkstoffe

Zur Gruppe der Coxibe gehören folgende Wirkstoffe:

3 Wirkungsweise

Im Unterschied zu anderen nicht-steroidalen Antirheumatika hemmen Coxibe nur die Cyclooxygenase 2. Dadurch wird die Bildung von Prostaglandinen gehemmt, die bei der Entstehung von Entzündungen eine wichtige Rolle spielen. Zudem wirken sie ebenfalls schmerzlindernd und helfen bei rheumatischen Erkrankungen.

4 Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Coxibe zeigen sich im Vergleich zu anderen COX-Hemmern durch eine gute Verträglichkeit im Magen-Darm-Trakt aus. Daher eignen sie sich gu für Patienten, die öfters Probleme in diesem Bereich haben. Wie alle anderen nicht-steroidalen Antirheumatika sollten Coxibe nicht von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingenommen werden.

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2020 um 15:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (2.17 ø)

98.316 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: