Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Counahan-Barratt-Formel: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 3: Zeile 3:
 
==Definition==
 
==Definition==
 
Die '''Counahan-Barratt-Formel''' ist eine Näherungsformel zur Bestimmung der [[Glomeruläre Filtrationsrate|glomerulären Filtrationsrate]] (GFR) bei [[Kind]]ern.  
 
Die '''Counahan-Barratt-Formel''' ist eine Näherungsformel zur Bestimmung der [[Glomeruläre Filtrationsrate|glomerulären Filtrationsrate]] (GFR) bei [[Kind]]ern.  
 +
 +
==Hintergrund==
 +
Die Counahan-Barratt-Formel wurde entwickelt, weil die Berechnung des eGFR mit den Formeln, die bei Erwachsenen üblich sind (z.B. [[CKD-EPI-Formel]], [[MDRD-Formel]], bei Kindern fehlerhafte Ergebnisse liefern.
  
 
==Berechnung==
 
==Berechnung==

Version vom 5. April 2017, 11:33 Uhr

Englisch: Counahan-Barratt equation

1 Definition

Die Counahan-Barratt-Formel ist eine Näherungsformel zur Bestimmung der glomerulären Filtrationsrate (GFR) bei Kindern.

2 Hintergrund

Die Counahan-Barratt-Formel wurde entwickelt, weil die Berechnung des eGFR mit den Formeln, die bei Erwachsenen üblich sind (z.B. CKD-EPI-Formel, MDRD-Formel, bei Kindern fehlerhafte Ergebnisse liefern.

3 Berechnung

Die GFR berechnet sich nach der Counahan-Barratt-Formel wie folgt:

GFR [ml/min] ≈ 0,43 * Körperlänge [cm] * Serumkreatinin [mg/dl]-1
<Error in trinket: Bad format for id>

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

1.098 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: