Corpus ventriculi

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Magenkörper, Corpus gastricum
Englisch: gastric body

1 Definition

Der Corpus ventriculi ist der zentral gelegene Magenkörper, der den Hauptteil des Magens ausmacht. Er liegt zwischen dem Fundus ventriculi und der Pars pylorica ventriculi.

2 Hintergrund

Auf der Schleimhautoberfläche des Corpus ventriculi sind zahlreiche Falten (Plicae gastricae) erkennbar. Sie sind längs in Richtung des Pylorus ausgerichtet. Die Drüsen in der Wand des Corpus ventriculi bezeichnet man auch als Corpusdrüsen.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Corpus_ventriculi&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Corpus_ventriculi

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.4 ø)

25.272 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: