Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Condylus: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Als '''Condylus''' bezeichnet man in der [[Anatomie]] den Gelenkfortsatz bzw. Gelenkkopf eines [[Knochen]]s.
 
Als '''Condylus''' bezeichnet man in der [[Anatomie]] den Gelenkfortsatz bzw. Gelenkkopf eines [[Knochen]]s.
 +
[[Fachgebiet:Terminologie]]

Version vom 10. Juni 2007, 13:41 Uhr

von griechisch: kondylos - Knöchel
Synonyme: Kondylus, Kondyle, Gelenkknorren
Englisch: condyle

Als Condylus bezeichnet man in der Anatomie den Gelenkfortsatz bzw. Gelenkkopf eines Knochens.

Tags: ,

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

36 Wertungen (3.42 ø)

92.972 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: