Colpitis senilis

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Kolpitis senilis, Vaginitis senilis

1 Definition

Die Colpitis senilis ist eine akute Vaginitis, welche nach der Menopause auftritt.

2 Ätiopathogenese

Durch die menopausal bedingt veränderte hormonelle Situation (i.e. Östrogenmangel) kommt es zur Atrophie des Plattenepithels der Vagina. Dies führt zu einer erhöhten Infektanfälligkeit.

3 Klinik

Typsche Symptome sind Fluor genitalis, Pruritus, Dysurie, Dyspareunie.

4 Diagnostik

Das Vaginalepithel imponiert durch eine fleckige Rötung und leichte Blutung. Für die Zytologie sind atrophische Zellen, Leukozyten und Bakterien typisch.

5 Therapie

Therapeutisch können östrogenhaltige Präparate lokal (Salben, Cremes) eingesetzt werden.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Colpitis_senilis&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Colpitis_senilis

Tags:

Fachgebiete: Gynäkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
3 Wertungen (4.67 ø)

13.898 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: