Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Cholelithiasis: Unterschied zwischen den Versionen

K
K
Zeile 12: Zeile 12:
  
 
==Gallensteinformen==
 
==Gallensteinformen==
Grundsätzlich können drei Formen von [[Gallenstein]]en unterschieden werden:
+
Grundsätzlich können zwei Formen von [[Gallenstein]]en unterschieden werden:
 
* Cholesterinstein
 
* Cholesterinstein
* gemischter Stein
 
 
* Pigmentstein
 
* Pigmentstein
 +
 +
Daneben sind sogenannte gemischte Steine zu nennen, die sowohl aus Pigment, als auch aus Cholesterin bestehen.

Version vom 2. August 2005, 19:32 Uhr

Synonym: Gallensteinleiden

1 Definition

Als Cholelithiasis wird das Vorhandensein von Konkrementen in der Gallenblase oder in den angeschlossenen Gallenwegen bezeichnet.

Bei Lage des Konkrements in der Gallenblase liegt eine Cholecystolithiasis, bei Lage der Konkremente in den Gallengängen eine Choledocholithiasis vor.

2 Epidemiologie

Eine Cholecystolithiasis liegt bei etwa 15 % der Bevölkerung vor. Frauen sind drei mal häufiger betroffen als Männer. Gallensteine verursachen in über der Hälfte der Fälle keine pathologische Symptomatik.

Eine Choledocholithiasis entsteht meistens bei Abgang von Steinen aus der Gallenblase in die Gallengänge und liegt bei bis zu einem Drittel der Patienten mit Cholecystolithiasis vor. Konkremente können jedoch auch de novo im Gallengang entstehen (z.B. bei chronischer Hämolyse).

3 Gallensteinformen

Grundsätzlich können zwei Formen von Gallensteinen unterschieden werden:

  • Cholesterinstein
  • Pigmentstein

Daneben sind sogenannte gemischte Steine zu nennen, die sowohl aus Pigment, als auch aus Cholesterin bestehen.

Diese Seite wurde zuletzt am 18. November 2020 um 18:37 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

60 Wertungen (3.98 ø)

513.696 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: