Chefarzt

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: head of department, chief physician

1 Definition

Unter einem Chefarzt versteht man einen Arzt, der in leitender Funktion in einer Versorgungseinrichtung des Gesundheitswesens tätig ist. Dabei handelt es sich in der Regel um ein Krankenhaus.

2 Hintergrund

Bei der Bezeichnung "Chefarzt" handelt es sich nicht um einen gesetzlich oder berufsrechtlich geschützen Begriff. Im Prinzip kann sich also jeder leitende Arzt - auch in Rehabilitationseinrichtungen oder Laboren - als Chefarzt bezeichnen.

3 Aufgabenbereich

Chefärzte in Kliniken sind typischerweise die Leiter einer medizinischen Abteilung und tragen damit die ärztliche Gesamtveranwortung. Im Rahmen dieser Tätigkeit gehört es zu den Aufgaben des Chefarztes, die Tätigkeit der Oberärzte und Assistenzärzte anzuleiten bzw. zu überwachen. Der Chefarzt ist auch hauptverantwortlich für alle Phasen der ärztlichen Weiterbildung innerhalb einer Abteilung.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Chefarzt&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Chefarzt

Fachgebiete: Medizinberuf

Diese Seite wurde zuletzt am 13. August 2007 um 10:00 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

7 Wertungen (3.43 ø)

12.594 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: