Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Calcitriol

Version vom 25. Juni 2004, 18:05 Uhr von Nils Nicolay (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Synonyme: 1,25-Dihydroxycholecalciferol
Englisch: 1,25-dihydroxycholecalciferol, calcitriol

Als Calcitriol bezeichnet man das von tierischen Organismen aus Cholesterol synthetisierbare und doppelt hydroxylierte Vitamin D3; das zur Gruppe der Calciferole gehörige Vitamin-artige Hormon entsteht aus Calcidiol durch Anhängen einer zweiten OH-Gruppe an das C1-Atom in der Niere.

Calcitriol ist die wirkungsvollste Form des Vitamin D; es sorgt für die Resorption von Kalzium aus Darm und Niere sowie für den Einbau von kalziumhaltigem Hydroxylapatit in die Knochenmatrix.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

80 Wertungen (2.29 ø)

187.130 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: