Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

CT-Angiographie

Version vom 28. Juni 2013, 23:20 Uhr von Nicht mehr aktiv :-( (Diskussion | Beiträge)

Synonyme: CTA, CT-Angio

1 Definition

Die CT-Angiographie ist ein bildgebendes, röntgenologisches Verfahren zur Darstellung von Blutgefäßen mit Hilfe der Computertomografie.

2 Methode

Die CT-Angiographie basiert auf einem Multislice-CT (Mehrschicht-CT). Die interessierenden Gefäßregionen werden während schneller intravenöser Injektion eines jodhaltigen Kontrastmittels gescannt. Dabei ergibt sich eine Darstellung des Gefäßbaums in Schichten, aus denen mit Hilfe eines Computers eine 3D-Darstellung gewonnen werden kann.

Die CT-Angiographie der Herzkranzgefäße ist Teil der kardialen Computertomografie.

Angiographie
CT-Angiographie
Aneurysma - CT-Angiographie, ReKo sagittal
Aneurysma - CT-Angiographie, Messung
Missbildung der Vena magna cerebri (Vena Galeni, Abb. 2)
Aneurysma der Aorta abdominalis
CT-Angiographie
CT-Angiographie

Diese Seite wurde zuletzt am 29. März 2021 um 11:18 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (3.47 ø)

53.724 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: