Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Butan: Unterschied zwischen den Versionen

(Gliederung)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
'''''Englisch''': butane''<br>
 +
 +
==Definition==
 
'''Butan''' ist ein zur Gruppe der [[Alkan]]e gehöriges Molekül mit der Summenformel C<sub>4</sub>H<sub>10</sub>.
 
'''Butan''' ist ein zur Gruppe der [[Alkan]]e gehöriges Molekül mit der Summenformel C<sub>4</sub>H<sub>10</sub>.
  
 +
==Isoformen==
 
Es kommt in der Natur in zwei verschiedenen Isoformen vor:
 
Es kommt in der Natur in zwei verschiedenen Isoformen vor:
 
* '''n-Butan''': CH<sub>3</sub>-CH<sub>2</sub>-CH<sub>2</sub>-CH<sub>3</sub>
 
* '''n-Butan''': CH<sub>3</sub>-CH<sub>2</sub>-CH<sub>2</sub>-CH<sub>3</sub>
 
* '''Isobutan''': CH<sub>3</sub>-CH-(CH<sub>3</sub>)<sub>2</sub>
 
* '''Isobutan''': CH<sub>3</sub>-CH-(CH<sub>3</sub>)<sub>2</sub>
  
 +
==Vorkommen und Verwendung==
 
Butan kann durch [[Destillation]] aus Erdöl extrahiert werden; es dient als Brennstoff sowie in flüssigem [[Aggregatzustand]] als Kühlmittel und Treibgas.
 
Butan kann durch [[Destillation]] aus Erdöl extrahiert werden; es dient als Brennstoff sowie in flüssigem [[Aggregatzustand]] als Kühlmittel und Treibgas.

Version vom 4. Juli 2005, 02:09 Uhr

Englisch: butane

1 Definition

Butan ist ein zur Gruppe der Alkane gehöriges Molekül mit der Summenformel C4H10.

2 Isoformen

Es kommt in der Natur in zwei verschiedenen Isoformen vor:

  • n-Butan: CH3-CH2-CH2-CH3
  • Isobutan: CH3-CH-(CH3)2

3 Vorkommen und Verwendung

Butan kann durch Destillation aus Erdöl extrahiert werden; es dient als Brennstoff sowie in flüssigem Aggregatzustand als Kühlmittel und Treibgas.

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

8.601 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: