Brechreiz

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: nausea

1 Definition

Brechreiz ist das Gefühl, Erbrechen zu müssen. Brechreiz ist damit ein unmittelbarer "Vorläufer" des Erbrechens. Er zählt zu den Allgemeinsymptomen.

2 Hintergrund

Brechreiz wird durch das Brechzentrum vermittelt und kann durch psychische (z.B. Ekel) oder physische Faktoren (z.B. mechanische Reizung des Pharynx, gesteigerter Hirndruck) hervorgerufen werden. Als Begleitsymptom findet man ihn bei einer Reihe sehr unterschiedlicher Erkrankungen.

Klinisch werden Brechreiz und Nausea häufig gleich gesetzt, da das Gefühl der Übelkeit schnell in Brechreiz umschlagen kann.

Weitere Details siehe: Erbrechen

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Brechreiz&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Brechreiz

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (5 ø)

9.846 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: