Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Branchiogen: Unterschied zwischen den Versionen

 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
==Hintergrund==
 
==Hintergrund==
Aus jedem der 6 [[Kiemenbogen|Kiemenbögen]] entwickelt sich eine [[Kiemenbogenarterie]] und -[[Kiemenbogenvene|vene]], ein [[Kiemenbogennerv]] sowie eine [[Muskel]]- und eine [[Knorpel]]anlage. Hieraus entwickeln sich bei höheren Wirbeltieren viele Organe, die deshalb beispielsweise als branchiogene Organe bezeichnet werden.
+
Aus den Kiemenbögen entwickeln sich bei höheren Wirbeltieren die branchiogenen [[Organ]]e. Jeder  der 6 [[Kiemenbogen|Kiemenbögen]] umfasst eine [[Kiemenbogenarterie]] und -[[Kiemenbogenvene|vene]], einen [[Kiemenbogennerv]] sowie eine [[Muskel]]- und eine [[Knorpel]]anlage.  
  
 
''siehe auch'': [[Kiemenbogen]]
 
''siehe auch'': [[Kiemenbogen]]

Aktuelle Version vom 11. Februar 2016, 09:22 Uhr

1 Definition

Branchiogen bedeutet "aus den Kiemenbögen stammend".

2 Hintergrund

Aus den Kiemenbögen entwickeln sich bei höheren Wirbeltieren die branchiogenen Organe. Jeder der 6 Kiemenbögen umfasst eine Kiemenbogenarterie und -vene, einen Kiemenbogennerv sowie eine Muskel- und eine Knorpelanlage.

siehe auch: Kiemenbogen

Tags:

Fachgebiete: Anatomie, Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Februar 2016 um 09:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

4.093 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: