Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bochdalek-Hernie

Version vom 28. Januar 2014, 14:17 Uhr von Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Englisch: Bochdalek's hernia

1 Definition

Als Bochdalek-Hernie bezeichnet man eine häufig bei Neugeborenen auftretende Zwerchfellhernie durch das Trigonum lumbocostale.

2 Klinik

Bei der Bochdalek-Hernie handelt es sich um eine kongenitale Erscheinung bei welcher intraabdominale Organe und Gedärm in die Brusthöhle (Cavitas thoracis, Cavitas thoracica, Cavum thoracis) eindringen.

Tags:

Fachgebiete: Innere Medizin

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Januar 2014 um 14:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.8 ø)

40.352 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: