Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Blutzucker: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 1: Zeile 1:
''Synonyme: Blutzuckerwert, Blutzuckerspiegel''
+
''Synonyme: Blutglukose, Blutzuckerwert, Blutzuckerspiegel''
  
 
Als '''Blutzucker''' bezeichnet man die Konzentration von [[Glukose]] im [[Blut]]. Der Blutzuckerwert kann in mg/dl oder mmol/l angegeben werden. In Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Messung unterscheidet man:
 
Als '''Blutzucker''' bezeichnet man die Konzentration von [[Glukose]] im [[Blut]]. Der Blutzuckerwert kann in mg/dl oder mmol/l angegeben werden. In Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Messung unterscheidet man:
Zeile 5: Zeile 5:
 
* Nüchternblutzucker: [[Blutentnahme]] morgens vor der ersten Nahrungsaufnahme
 
* Nüchternblutzucker: [[Blutentnahme]] morgens vor der ersten Nahrungsaufnahme
 
* postprandialer Blutzucker: Blutentnahme nach einer Mahlzeit
 
* postprandialer Blutzucker: Blutentnahme nach einer Mahlzeit
 +
 +
==Referenzbereich==
 +
 +
Nüchternblutzucker: 60 - 110 mg/dl (entspricht 3,3 - 6,1 mmol/l)
 +
 +
Bei einem Blutzuckerwert, der niedriger als der Normwert ist, spricht man von [[Hypoglykämie]], liegt er über dem Normwert, spricht man von [[Hyperglykämie]].
 +
 +
==Interpretation==
 +
 +
Erhöht bei:
 +
* [[Diabetes mellitus]]
 +
* [[Cushing-Syndrom]]
 +
 +
Erniedrigt bei:
 +
* [[Insulinom]]
 +
* Überdosierung von [[Insulin]] oder oralen [[Antidiabetikum|Antidiabetika]]
 +
* [[Nebenniereninsuffizienz]] (Morbus Addison)
 +
* [[Malignom]]en
 +
* [[Hypophyseninsuffizienz]]
 +
* [[Hepatitis]]
 +
* [[Antiinsulinantikörper-Syndrom]]
 +
* [[Alkoholvergiftung]]
 +
* [[Mangelernährung]]

Version vom 12. Oktober 2004, 02:12 Uhr

Synonyme: Blutglukose, Blutzuckerwert, Blutzuckerspiegel

Als Blutzucker bezeichnet man die Konzentration von Glukose im Blut. Der Blutzuckerwert kann in mg/dl oder mmol/l angegeben werden. In Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Messung unterscheidet man:

  • Nüchternblutzucker: Blutentnahme morgens vor der ersten Nahrungsaufnahme
  • postprandialer Blutzucker: Blutentnahme nach einer Mahlzeit

1 Referenzbereich

Nüchternblutzucker: 60 - 110 mg/dl (entspricht 3,3 - 6,1 mmol/l)

Bei einem Blutzuckerwert, der niedriger als der Normwert ist, spricht man von Hypoglykämie, liegt er über dem Normwert, spricht man von Hyperglykämie.

2 Interpretation

Erhöht bei:

Erniedrigt bei:

Diese Seite wurde zuletzt am 19. März 2021 um 15:10 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

64 Wertungen (3.77 ø)

513.030 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: