Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Blasenstein: Unterschied zwischen den Versionen

(Symptomatik)
K
 
(5 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 4: Zeile 4:
 
Ein '''Blasenstein''' ist ein [[Harnstein]], der in der [[Harnblase]] lokalisiert ist.
 
Ein '''Blasenstein''' ist ein [[Harnstein]], der in der [[Harnblase]] lokalisiert ist.
  
 +
[[ICD-10]]-Code: N21.0
 
==Symptomatik==
 
==Symptomatik==
 
Blasensteine können vollständig [[asymptomatisch]] sein. In den meisten Fällen kommt es jedoch zu Beschwerden, die folgende Symptome umfassen können:
 
Blasensteine können vollständig [[asymptomatisch]] sein. In den meisten Fällen kommt es jedoch zu Beschwerden, die folgende Symptome umfassen können:
* [[Dysurie]]
+
* [[Miktionsbeschwerden]]
 +
** [[Dysurie]]
 
** [[Pollakisurie]]
 
** [[Pollakisurie]]
** [[Nykturie]]
 
 
** [[Harnverhaltung]]
 
** [[Harnverhaltung]]
 +
* [[Nykturie]]
 
* [[Makrohämaturie]]
 
* [[Makrohämaturie]]
 
Bei oder nach der [[Miktion]] können dumpfe oder stechende [[Schmerz]]en auftreten, die vom Patienten im [[Penis]], [[Skrotum]], [[Perineum]] oder in der Hüfte lokalisert werden. Bewegung oder Anstregung können den Schmerz verstärken.
 
Bei oder nach der [[Miktion]] können dumpfe oder stechende [[Schmerz]]en auftreten, die vom Patienten im [[Penis]], [[Skrotum]], [[Perineum]] oder in der Hüfte lokalisert werden. Bewegung oder Anstregung können den Schmerz verstärken.
Zeile 16: Zeile 18:
 
Im [[Urinstatus]] sieht man eine [[Hämaturie]] und [[Kristallurie]], sowie eine [[Bakteriurie]] oder [[Pyurie]].
 
Im [[Urinstatus]] sieht man eine [[Hämaturie]] und [[Kristallurie]], sowie eine [[Bakteriurie]] oder [[Pyurie]].
 
[[Fachgebiet:Urologie]]
 
[[Fachgebiet:Urologie]]
 +
[[Tag:Harnblase]]
 +
[[Tag:Urolithiasis]]

Aktuelle Version vom 8. Juni 2017, 16:04 Uhr

Englisch: bladder stone

1 Definition

Ein Blasenstein ist ein Harnstein, der in der Harnblase lokalisiert ist.

ICD-10-Code: N21.0

2 Symptomatik

Blasensteine können vollständig asymptomatisch sein. In den meisten Fällen kommt es jedoch zu Beschwerden, die folgende Symptome umfassen können:

Bei oder nach der Miktion können dumpfe oder stechende Schmerzen auftreten, die vom Patienten im Penis, Skrotum, Perineum oder in der Hüfte lokalisert werden. Bewegung oder Anstregung können den Schmerz verstärken.

3 Labor

Im Urinstatus sieht man eine Hämaturie und Kristallurie, sowie eine Bakteriurie oder Pyurie.

Fachgebiete: Urologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.17 ø)

16.308 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: