Biofeedback

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

1 Definition

Biofeedback ist ein Therapieverfahren, das darauf basiert, nicht bewusst wahrnehmbare Körpersignale zu messen, zu verstärken und danach als wahrnehmbare Reize (visuell, akustisch) an das Bewusstsein zurückzuspielen. Biofeedback wird z.B. dazu verwendet, bei Patienten die Selbstkontrolle über psychosomatische Abläufe zu trainieren.

2 Formen

Gängige Methoden sind:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Biofeedback&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Biofeedback

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (2.88 ø)

15.852 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: