Betasympathomimetikum

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: β-Mimetikum, Betamimetikum, Beta-Rezeptoragonist
Englisch: beta sympathomimetic

1 Definition

Als Betasympathomimetika bezeichnet man Arzneistoffe, welche die Betarezeptoren des sympathischen Nervensystems stimulieren. Sie sind eine Untergruppe der Sympathomimetika.

2 Einteilung

Man unterscheidet nach überwiegender Wirkung am Beta-1-Rezeptor oder am Beta-2-Rezeptor:

Die vierte Klasse der so genannten nicht-selektiven Betasympathomimetika wirkt gleichzeitig an Beta-1- und Beta-2-Rezeptoren.

3 Substanzen

3.1 Beta-1-Sympathomimetika

3.2 Beta-2-Sympathomimetika

Nach ihrem spezifischen Wirkprofil werden Beta-2-Sympathomimetika in verschiedene Klassen unterteilt (SABA, LABA, ULABA, RABA)

3.3 Beta-3-Sympathomimetika

3.4 Nicht-selektive Betasympathomimetika

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Betasympathomimetikum&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Betasympathomimetikum

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (2.72 ø)

110.011 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: