Bauchglatze

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonym: Abdominalglatze

1 Definition

Als Bauchglatze bezeichnet man einen Verlust der Bauchbehaarung und manchmal auch der angrenzenden Schambehaarung beim Mann. Sie entspricht dem weiblichen Behaarungstyp.

2 Pathophysiologie

Die Bauchglatze bei Männern ist die Folge eines erhöhten Östrogenspiegels. Sie ist z.B. ein Begleitsymptom bei Leberzirrhose. Sexualhormone müssen in der Leber glucuronidiert und sulfatiert werden, um sie für die Ausscheidung wasserlöslich zu machen. Durch die bei der Leberzirrhose eingeschränkte Leberfunktion kommt es daher zu einem verzögerten Abbau von Androgenen in der Leber. Sie werden stattdessen in der Peripherie in Östrogene umgewandelt.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Bauchglatze&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Bauchglatze

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (4.11 ø)

28.337 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: