Bauchfellduplikatur

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Synonyme: Peritonealduplikatur, Serosaduplikatur, Peritonealfalte
Englisch: duplication of peritoneum

1 Definition

Unter einer Bauchfellduplikatur versteht man eine Gewebeformation, die aus zwei parallel verlaufenden serösen Blättern des Peritoneums mit einer dazwischen eingeschlossenen Bindegewebeschicht besteht.

2 Anatomie

Bei den Mesenterien aller Bauch- und Beckenorgane handelt es sich um Bauchfellduplikaturen. Sie sind Verbindungsstellen zwischen dem parietalen und dem viszeralen Blatt des Peritoneums. Dazu zählen unter anderem:

Darüber hinaus gibt es im Bereich der Peritonealhöhle zahlreiche kleinere Peritonealfalten, die zum Teil eigene anatomische Namen tragen, z.B.:

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Bauchfellduplikatur&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Bauchfellduplikatur

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.92 ø)

33.728 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: