Bakterienchromosom

aus DocCheck Flexikon, dem Medizinlexikon zum Mitmachen

Englisch: bacterial chromosome

1 Definition

Als Bakterienchromosom bezeichnet man die größten DNA-Moleküle, die in Bakterien vorkommen. Es handelt sich nicht um "richtige" Chromosomen, sondern um zirkuläre und meistens über 1 mm lange DNA-Moleküle. Das Bakterienchromosom kann einzeln oder in Kopien vorliegen.

2 Mikrobiologie

Die meisten und wichtigsten Gene, die für das Überleben der Bakterien notwendig sind, befinden sich auf dem Bakterienchromosom. Weitere Gene befinden sich auf kleineren ringförmigen DNA-Molekülen, die als Plasmide bezeichnet werden. Plasmide enthalten u.a. Gene für Virulenzfaktoren und Antibiotikaresistenzen.

3 Gentechnik

Künstliche Bakterienchromosomen, so genannte BACs, werden bei der Erstellung von Genbibliotheken verwendet.

Autoren: https://flexikon.doccheck.com/de/index.php?title=Bakterienchromosom&action=history

Quelle: https://flexikon.doccheck.com/de/Bakterienchromosom

Tags:

Fachgebiete: Genetik, Mikrobiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.75 ø)

1.654 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: