Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

B.1.617-Linie

Version vom 19. April 2021, 14:53 Uhr von Dr. Frank Antwerpes (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) « Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version » (Unterschied)

Synonym: B.1.617

1 Definition

Die B.1.617-Linie ist eine im Frühjahr 2021 entdeckte Variante von SARS-CoV-2, dem Erreger von COVID-19. Diese Variante breitete sich primär in Indien aus, und wurde im April 2021 auch England nachgewiesen. Wahrscheinlich durch eine höhere Infektiosität des Virus für die Ausbreitung verantwortlich.

2 Hintergrund

Die B.1.617-Linie wird auch als "Doppelmutante" bezeichnet, das sie zwei Spikeprotein-Mutationen, nämlich E484Q und L452R vereint.

Fachgebiete: Virologie

Diese Seite wurde zuletzt am 24. Juni 2021 um 14:04 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

612 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: