Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Azurophil: Unterschied zwischen den Versionen

Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Als '''azurophil''' bezeichnet man Zellstrukturen, die Azurfarbstoffe annehmen.  
+
Als '''azurophil''' bezeichnet man Zellstrukturen, die [[Azurfarbstoff]]e annehmen.  
  
 
==Hintergrund==
 
==Hintergrund==
 
Azurophile Zellstrukturen stellen sich in der [[Giemsa-Färbung]] rötlich bis  purpurfarben dar. Gewöhnlich wird der Begriff zu Charakterisierung von [[Granulum|Granula]] verwendet, die man im Zytoplasma von [[Leukozyt]]en findet.
 
Azurophile Zellstrukturen stellen sich in der [[Giemsa-Färbung]] rötlich bis  purpurfarben dar. Gewöhnlich wird der Begriff zu Charakterisierung von [[Granulum|Granula]] verwendet, die man im Zytoplasma von [[Leukozyt]]en findet.
 
[[Fachgebiet:Pathologie]][[Fachgebiet:Histologie]]
 
[[Fachgebiet:Pathologie]][[Fachgebiet:Histologie]]

Version vom 5. August 2008, 14:25 Uhr

Englisch: azurophil, azurophilic

1 Definition

Als azurophil bezeichnet man Zellstrukturen, die Azurfarbstoffe annehmen.

2 Hintergrund

Azurophile Zellstrukturen stellen sich in der Giemsa-Färbung rötlich bis purpurfarben dar. Gewöhnlich wird der Begriff zu Charakterisierung von Granula verwendet, die man im Zytoplasma von Leukozyten findet.

Tags:

Fachgebiete: Histologie, Pathologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. August 2009 um 10:41 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
9 Wertungen (3.11 ø)

17.023 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: