Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Azidose: Unterschied zwischen den Versionen

(Definition)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Definition==
 
==Definition==
Eine '''Azidose''' ist eine Störung des [[Säure-Basen-Haushalt]]es, die mit einem Absinken des [[pH-Wert]]s im [[Blut]] unter 7,35 .
+
Eine '''Azidose''' ist eine Störung des [[Säure-Basen-Haushalt]]es, die mit einem Absinken des [[pH-Wert]]s im [[Blut]] unter 7,35.
  
 
==Formen==
 
==Formen==

Version vom 29. September 2010, 15:04 Uhr

Englisch: acidosis

1 Definition

Eine Azidose ist eine Störung des Säure-Basen-Haushaltes, die mit einem Absinken des pH-Werts im Blut unter 7,35.

2 Formen

Je nach Ursache unterscheidet man Störungen, die durch eine mechanische Atemwegsbehinderung bedingt sind (respiratorische Azidosen), von Störungen, die durch Stoffwechselveränderungen verursacht werden (metabolische Azidosen).

Siehe auch: Alkalose

Fachgebiete: Physiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Mai 2014 um 08:33 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

43 Wertungen (2.7 ø)

277.027 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: